Anzeige zum herunterladen:

Anzeige_Wolfgang_Ruetting.pdf

Eigenblut und Sauerstoff


Eigenbluttherapie

  1. Potenziertes Eigenblut
  2. Aktiviertes Eigenblut
  3. Medikamente Stufentherapie mit Eigenblut

Sauerstofftherapie

Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (S-M-T)

  1. Atmungssitzung von ca. 20 Minuten.

Typische weitere Anwendungen:

  • Raucherbein
  • Schlaganfall
  • nach Bypass-OP
  • bei und nach Krebstherapie / Krebserkrankung
  • rheumatisch-gichtiger Formenkreis
  • Diabetes
  • Hypertonie (Bluthochdruck), wie auch Hypotonie (niedriger Blutdruck)
  • Magen-/Darmerkrankungen
  • Nierenkrankheiten
  • Asthma cadinale, Asthma bronchiale
  • Hauterkrankungen, wie Neurodermitis, Psoriasis, Akne, etc.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?